Fred erkundet die neue Heimat

Bevor wir in die Arbeiten an unserer JOSA einsteigen, wollen wir noch einmal das schöne Wetter im September genießen und haben uns entschlossen, unserem Fred 2 doch mal die neue Heimat zu zeigen und ihm vor allem einmal schmecken zu lassen, was Süsswasser ist. Kennt er bisher doch nur das Salzwasser!

Daher schnallen wir unseren Fred auf den Hänger und fahren mit ihm nach Volkach. Dort pumpen wir ihn vollends auf, montieren alles und hüpfen rein.

In Volkach wird der Main geteilt. die Großschiffe fahren durch den Kanal, die Kleinboote , Kajaks etc. können auf dem Altmain fahren. Dieser ist naturbelassen und teilweise sehr flach. Hier sind sehr viele Paddler, auch SUP’s unterwegs.

Also geht es vom Wohnmobilstellplatz in Volkach quer über den Main zur Schleuse rüber. Das noch mit Motor.

in die Kammer fahren wir schon im Leerlauf mit Paddel. Und das war mal wieder Glück!!! Prompt hängt hier in dem ganzen Schmodder ein Angelhaken samt Schnur. Das hätte unserer Schraube nicht gut getan!

ab jetzt paddeln wir auch. Der Main hat hier im oberen Bereich noch genug Strömung, so daß dies nicht sonderlich anstrengend ist (wenn man will – man kann natürlich auch auf Geschwindigkeit arbeiten und ordentlich schwitzen)

und manche drehen Kreise, weil das mit dem gleichmäßigen Paddeln auf beiden Seiten nicht so funktioniert 🙂 Nein, nicht wir – wir kriegen das hin.

vorbei an der „Wasserstelle“ unserer Bundeswehr….mit Blick auf die Vogelsburg

hier gibt es noch viele heimische Vögel, die sich nicht großartig stören lassen – wer beobachtet da wen?

unterwegs dann noch Fähren, andre Paddler, WoMo-Stellplätze

das war noch mal ein schöner Tag auf dem Wasser – erst mal unser letzter für dieses Jahr ……. glaub ich

und Fred 2 hat auch nicht gemeckert – mit Süsswasser kommt er also auch klar

nach getaner Arbeit am Steg in Schwarzenau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: