Tag 36 – Biskaya-Ritt Tag 5

Was soll ich denn zu heute sagen???? Der angesagte Wind für Mitternacht blieb natürlich aus, so daß die ganze Nacht der Motor brummte. Es war eine tiefschwarze Nacht, in der nichts, aber auch gar nichts zu sehen war. Noch dazu wurde es feucht. Andi’s Schichtbeginn um 6 Uhr früh war ein einziges grau in grau.

Dank Andi „Kachelmann“ Wetterfrosch wurde ich heute über den Verlauf der Wetterfronten aufgeklärt. Wir sind wohl in eine Bilderbuchwarmfront reingefahren. Das hat er mir dann anhand meines Wetterbuches dann noch mal bildlich gezeigt. Vorneweg die Wolken mit dem Grau in Grau, dann kam die Wärmeschicht mit leichten Regen und dann kam die Sonne. Wenn jetzt all seine Vorhersagen stimmen, bekommen wir jetzt dann auch noch eine Kaltfront mit Nordwind. Schauen wir mal – wenn das stimmt, will er bei der ARD einen Antrag stellen, als neuer Wetterfrosch dort anzufangen.

Sonst gibt es eigentlich nix zu Berichten, keine Delfine, keine Wale – aber ein Schiff hatten wir heute!!!!

Wenigstens konnten wir heute den ganzen Tag unter Segeln fahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: