30.04.2021

Unser letzter ganzer Tag bricht an und beginnt damit, daß wir in die Stadt zum PCR-Test für die Rückreise müssen. In diesem Zuge gehen wir gleich noch zum EInkaufen und bunkern schon einmal Wasser, Konserven und anderes für unseren Überführungstörn, da wir ja jetzt unser Auto dabei haben und alles bequem bis zum Boot fahren können.

Dann muß unser Mädchen leider aus dem Wasser. Ich bin mir sicher, sie will das auch nicht!! Das war wieder sehr spannend, was die Jungs hier so an großem Gerät auffahren, um unsere 15 Tonnen aus dem Wasser zu holen.

Dann war wirklich nur noch aufräumen angesagt, die Segel verstauen, alle Fallen, Rollen und Leinen abnehmen.

Zur Belohnung nach dieser aufregenden und anstrengenden Arbeit bei dieser Hitze heute haben wir uns mit einer großen Schüssel frischer, süßer Erdbeeren belohnt

Damit wir auch diesmal „im Wasser“ waren, sind wir noch mal runter an unseren „The Beach“ und haben die Füße reingesteckt.

Ein schöner Abschluss für zwei anstrengende, aber schöne Wochen Arbeit in Griechenland.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: