23.04.2021

Was gibt es von heute zu berichten?

Nun, die Männer haben stundenlang mit der Anbringung unserer neuen Rettungsinsel verbracht. Diese ist für 6 Personen und ausgestattet mit allem, was man für eine Aufenthaltsdauer von über 24 Stunden benötigt. Unglaublich, was in diesem kleinen Päckchen alles drin ist. Gut… das Päckchen wiegt 54 kg 🤔.

Dann hat der Skipper noch den neuen Genua-Holer montiert. Puh, wie erklär ich Euch jetzt den Genua-Holer? ….also: das ist der „Bendel“, mit dem das vordere Segel (die Genua) wieder eingerollt wird, wenn sie nicht mehr benötigt wird. OK, ging doch mit dem Erklären🤭

Ich habe dann noch in den Tiefen des Bootes eine alte Tauchausrüstung gefunden und angefangen, das vorhandene Kartenmaterial zu sichten und zu beschriften. Damit man auch was findet, wenn man es sucht.

Die Balearen hab ich schon gefunden
der Stapel, der noch durchzusehen ist

Und jetzt basteln die Männer an den Winschen und gönnen diesen etwas Pflege in Form von zerlegen, reinigen, fetten und zusammenbauen. Hoffen wir mal, daß da kein Teil übrig bleibt

Ach, und der Skipper gönnt uns eine neue Starter-Batterie, da hier schon bei der alten Schwächeerscheinungen aufgetreten sind und statt der gewünschten 12 Volt nur noch 6.38 gemessen werden. Daher krabbelt er jetzt noch im Motorraum rum, der für Segelboot-Verhältnisse sehr geräumig ist.

Der Skipper, zusammengefaltet im Motorraum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: